der Campello

Das Hotel liegt im Herzen der Costa Blanca, nur einen Schritt von den wichtigsten Städten, nur 10 Kilometer von Alicante und 30 von Benidorm entfernt.

Das Campello hat 23 Kilometer Strände aller Art. Der bekannteste Strand ist Campello und Muchavista Beach.

Club Nautico del Campello hat mit seiner Schule und mehreren hundert Liegeplätzen, Fischereihafen und seinen Fischmarkt, wo die typischen Fischauktionen ab 17 H für die ganze Öffentlichkeit produziert werden, die großen Fußgängerpässe am Meer, und Meeresfrüchte, wo der köstliche Campellero Kessel sticht, die attraktiven Geschäfte…

In der Nähe des Campingplatzes gibt es eine Insel namens “Bäder der Königin”, wo sich das prestigeträchtige römische Dorf mit Bädern befindet, wo man ohne Menschenmengen und mit kristallklarem Wasser baden kann. Diese archäologische Stätte, wo die ersten menschlichen Siedlungen stammen aus der Bronzezeit mehr als 2000 Jahre alt, gefolgt von Iberern und Römer

Der Mai-Ferienkalender beginnt das “Mig Any”-Festival. Mitte Juli die der Virgen del Carmen mit ihrer traditionellen Seeprozession. Im Juli und August finden festliche Shows statt. Im Oktober feiern wir gemeinsam und bilden ein einziges Fest, die Schutzpatronen (zu Ehren des Mare de Deu dels Desemparats und Santa Teresa) und das der Mauren und Christen.

Sehenswürdigkeiten

Am Fuße des Mittelmeers ist Alicante Golf, befindet sich am spektakulären Strand von San Juan 5 Minuten vom Zentrum von Alicante.Enclaved als grüne Lunge in der Wohngegend, präsentiert der Platz breite Löcher mit Tausenden von Bäumen neu gepflanzt
SeverianoBallesteros entwarf dieses spektakuläre Par 72 unter der einzigartigen Besetzung; 6 Paare 3, 6 Paare 4 und sechs Paare 5, was Ihnen erlaubt, nie zwei Löcher in einer Reihe mit dem gleichen Paar auf der gleichen Runde zu spielen, eine Option, die das Spiel abwechslungsreicher und lustiger macht und die viele Birdie-Optionen fördert. Seve entwarf 5 große Seen, die 12 der 18 Löcher betreffen. All dies wird eine attraktive Herausforderung für Golfer aller Niveaus sein.
Alicante Golf gilt als einer der Plätze mit der besten Wartung und Design in Spanien, ein Ruf nach der Ausführung der wichtigen und teuren Projekt der Rekonstruktion von Grüns, die 5 Jahre zwischen 2004 und 2008 dauerte, durch die die 18 Grüns des Platzes wurden umgebaut, um sowohl das Design und die agronomischen Aspekte, Bewässerung, Entwässerung, Landschaftsbau und Formgebung zu verbessern.

San Juan Golf de Alicante

Busot bietet seinen Besuchern die Höhlen von Canelobre, 10 km von Campello und 24 km von Alicante m, 700 m entfernt. Höhe und in den nördlichen Hängen von Cabea D'Or. Der innere Aspekt der Höhle, mit einem der höchsten Gewölbe in Spanien, ist dem einer Kathedrale sehr ähnlich.
Link: Canelobre Busot Caves

Canelobre Buso Höhlen

Das Schloss von Guadalest ist zum historisch-künstlerischen Denkmal erklärt und ist nach dem Prado-Museum mit zwei Millionen Besuchern das zweitmeistbesuchte Denkmal Spaniens. Die Erklärung für dieses Phänomen ist die außergewöhnliche Einzigartigkeit, da es in eine Festungseinfriedung unterteilt ist, die durch eine in den Felsen gegrabene Tür und einige Arrabales im unteren Teil zugänglich ist. Das Portal bietet Zugang zu der ummauerten Einfriedung, in der die Pfarrkirche, die mariä Himmelfahrt gewidmet ist, das Orduna-Haus (heute Museum), der schlanke Glockenturm, das Gefängnis - im unteren Bereich des Rathauses - und die Burgen der Alcozaiba und des Königs, die den höchsten Punkt des Ganzen sind, hervorstechen.

Guadalest

Das Les Fonts de l'Algar (SOURCES DEL ALGAR) begrüßt Sie in Callosa d'en Sarri', 40 km von Campello entfernt.
Fluss mit kristallklarem und frischem Wasser, wo Sie in seinem kristallklaren Wasser des Wasserfalls baden können oder einfach nur die Natur genießen, einen Spaziergang entlang der Wanderwege in der Nähe des Flussbettes.

Elche ist die drittwichtigste Stadt der Valencianischen Gemeinschaft, deren Palmeral im Jahr 2000 vom UNESCO-Weltkulturerbe desUNESCO-Weltkulturerbes entgleiste. Dazu empfehlen wir den Besuch des Stadtparks und des Obstgartens der Kur. Sie sind auch würdig, La Alcudia zu besuchen, wo Sie die berühmte iberische Skulptur der Frau von Elche, den Palast von Altamira und die barocke Basilika Santa Maria finden, in der das Geheimnis von Elche dargestellt wird.

Elche