GANZJÄHRIG GEÖFFNET!

Alicante

An der spanischen Mittelmeerküste der Costa Blanca ist ein beliebtes Touristenziel von Alicante. Die Stadt hat einen eleganten Charme, mit seinen Yachthafen, und die Fahrten, die innerhalb Ihrer Linie der Küste, von Palmen gesäumt.
Bei der Ankunft in Alicante besuchen die Burg Santa Barbara, die aus der 9 Termine, die sitzt stolz auf einem Berg mit Blick auf die Stadt.
natürliche gesetzt Tabarca Insel, mit seinem klaren Wasser, dem Meeresgrund und artenreiche Fauna und Flora, waren ausschlaggebend, wenn ein Meeresschutzgebiet erklärt im Jahr 1986.

Link: Alicante

San Juan Golf  Alicante

Am unteren Rand des Mittelmeers von Alicante Golf, in dem spektakulären San Juan Strand 5 Minuten vom Zentrum von Alicante entfernt.
Eingebettet wie eine grüne Lunge in der Wohngegend , hat das Feld paar Löcher anchosreplantados mit Tausenden von Bäumen

Severiano Ballesteros entworfen wurde diese spektakuläre Par 72 unter der besonderen Verteilung ; 6 Abs. 3, 6 Par 4 und sechs Par 5, die zwei Löcher nie mit dem gleichen Paar in der gleichen Runde , eine Option, die vielfältiger und Spaß wird gefolgt zu spielen das Spiel, das viele Optionen Birdie fördert . Seve entworfen 5 großen Seen betreffen 12 der 18 Löcher . Dies wird eine attraktive Herausforderung für Golfer aller Spielstärken werden .
Alicante Golf gilt als einer der besten gepflegte Felder und Gestaltungselemente von ganz Spanien , der Ruf nach der Ausführung von wichtigen und teuren Grüns Wiederaufbau-Projekt , das fünf Jahre von 2004 bis 2008 dauerte , die rekonstruierte Feld waren Greens 18 gesichert sowohl das Design und die agronomischen , Bewässerung, Entwässerung , Landschaftsbau und Formen zu verbessern.

Link: San Juan Golf de Alicante

Cuevas del Canelobre Busot

Busot bietet den Besuchern Canelobre Höhlen, Diese Dorf liegt 10 km von El Campello und 24Km von Alicante . Erhebung und den nördlichen Rock Cabeço D’Or. Interne Aspekte der Höhle ist eine der höchsten Gewölbe in Spanien, sehr ähnlich einer Kathedrale.

Link: Cuevas del Canelobre Busot

Guadalest

Das Schloss von Guadalest ist ein kunsthistorisches Denkmal und ist die am zweithäufigsten besuchte Denkmal in Spanien nach dem Prado-Museum, mit zwei Millionen Besuchern jährlich. Die Erklärung für dieses Phänomen ist die außerordentliche Einzigartigkeit es, da es zu einer Festung Gehäuse durch eine Tür in den Felsen und einige Vororte in der unteren geschnitzt zugegriffen wird geteilt. Das Portal bietet Zugang zu den Stadtmauern, in denen die geweihte Pfarrkirche zu Mariä Himmelfahrt, das Casa Museo-Orduna-heute, der schlanke Turm befreit, Gefängnis-im Keller des Rathauses, und die Schlösser der Alcozaiba und König, der den höchsten Punkt des Ganzen ist.

Link: Guadalest

Callosa d’en Sarrià Fuentes de Algar

Les Fonts de l’Algar (Algar Quellen), sind eine natürliche Fläche in Callosa d’En Sarrià gelegen, 40 km von Campello.
Flusswasser und frisch, wo Sie in kristallklarem Wasser eines Wasserfalls schwimmen oder einfach die Natur genießen kann, Bummeln entlang der Wege rund um den Fluss

Link: Callosa d’en Sarrià Fuentes de Algar

Elche

Elche ist die drittgrößte Stadt Valencia, die Palm UNESCO Weltkulturerbe im Jahr 2000. Hierfür empfehlen wir den Besuch der Garden City Park und The Cure. Ebenfalls erwähnenswert besuchen La Alcudia, wo Sie die berühmten iberischen Skulptur der Dame von Elche, Altamira Palace und der barocken Basilika von Santa Maria finden, in dem steht das Mysterium von Elche.

Link: Elche